Zahnimplantate, Zahnkronen & Zahnbrücken

 

Implantologie

Zahnkronen

Wenn eine herkömmliche Zahnfüllung nicht mehr hält, weil der Zahn zu stark beschädigt ist, dann wird der Zahn überkront. Durch diese Massnahme kann der Zahnstumpf inklusive Zahnwurzel erhalten bleiben. Heutzutage können Zahnkronen so hergestellt werden, dass sie kaum von den natürlichen Zähnen zu unterscheiden sind.

 

Zahnbrücken

Eine Zahnbrücke ist ein Zahnersatz, der sich auf Zähnen, Zahnimplantaten oder auch Zahnwurzeln abstützt. Durch die Zahnbrücke d.h. den künstlichen Zahn wird eine Zahnlücke überbrückt.

 

Zahnimplantate

Ein Zahnimplantat ist eine künstliche Zahnwurzel aus einem gewebeverträglichen Material, die einzeln oder multipel zum Ersatz von einem oder mehreren fehlenden Zähnen in den Kieferknochen eingepflanzt wird. Implantate aus reinem Titan sind die klinisch bewährtesten auf dem Markt.

 

Reintitan ist so gewebefreundlich, dass es weder Abstossungs- noch Überempfindlichkeitsreaktionen auslöst und auch keine entzündlichen Reaktionen der Mundschleimhaut verursacht.

 

In den meisten Fällen von fehlenden Zähnen kann man mit Ihnen dauerhaften und festsitzenden Zahnersatz integrieren. Auch andere medizinische Implantate, wie Hüftgelenke, Herzschrittmacher sind aus Titan.

 

Zahnimplantat-, Zahnbrücken- und Zahnkronen-Behandlung gehören seit 15 Jahren zum erfolgreichen Schwerpunkt im Behandlungsspektrum von Frau Dr. Thomas. Individuelle Beratung zu Zahnimplantaten, Zahnbrücken sowie Zahnkronen bekommen Sie in einer Sprechstunde bei uns in der Praxis.